More than sensors+automation
Suche

JUMO mTRON T - Mehrkanal-Reglermodul (705010)

Eigenschaften

  • bis zu vier PID-Reglerkanäle mit je zwei Parametersätzen und vier Sollwerten
  • Selbstoptimierung durch Schwingungs- oder Sprungantwortmethode
  • autarker Betrieb
  • zwei hochwertige universelle Analogeingänge für Thermoelement, Widerstandsthermometer, Widerstandspotenziometer/WFG, Widerstand/Poti und Einheitssignale
  • kundenspezifische Linearisierung (Polynom bis 4. Ordnung)
  • zwei Digitaleingänge DC 0/24 V
  • zwei Digitalausgänge als Relais mit Schließerkontakt AC 230 V / 3 A oder Logik DC 0/15 V
  • Erweiterbarkeit der Ein- und Ausgänge (Option)
  • alle Analogeingänge sind untereinander galvanisch getrennt
  • Grenzwertüberwachungen
  • ein Zähleingang bis 10 kHz
  • automatische Konfiguration nach Tausch des Moduleinschubs
  • frontseitiger Anschluss der Ein- und Ausgänge
  • abnehmbare Klemmleisten mit Push-In-Technologie
  • schnelle Verdrahtung von Betriebsspannung und Systembus durch einfaches Zusammenstecken der Module

Systemübersicht JUMO mTRON T

Beschreibung

Das Mehrkanal-Reglermodul unterstützt bis zu vier PID-Reglerkanäle (kaskadierbar). In der Standardausführung stehen zwei hochwertige universelle Analogeingänge für Thermoelement, Widerstandsthermometer, Widerstandspotenziometer/WFG, Widerstand/Poti und Einheitssignale, zwei Digitaleingänge (DC 0/24 V) und zwei Digitalausgänge als Relais mit Schließerkontakt (AC 230 V / 3 A) oder als Logikausgang (DC 0/15 V) zur Verfügung. Durch die drei Optionssteckplätze (Option 1, 2 und 3) lässt sich das Modul auf bis zu vier universelle Analogeingänge, acht Digitaleingänge, drei Analogausgänge bzw. acht Digitalausgänge erweitern.

Die digitalisierten Eingangswerte/-zustände stehen im System zur Weiterverarbeitung bereit. Die digitalen und analogen Ausgänge können vom System (über die Verbindungsliste bzw. direkt von der SPS) oder direkt vom Modul angesteuert werden.

Das Modul arbeitet autark, auch bei Ausfall der Zentraleinheit bzw. des übergeordneten Systems. Dieses Verhalten ist konfigurierbar.

Das Anliegen der Spannungsversorgung, der Betriebszustand des Moduls sowie die Zustände der Digitalein- und -ausgänge werden durch Leuchtdioden angezeigt.

Zur Nachrüstung bzw. im Servicefall wird der Moduleinschub einfach nach vorn aus dem Gehäuse gezogen. Das Gehäuse einschließlich Busplatine bleibt dabei auf der Hutschiene montiert.

Durch ein Setup-Programm wird das Mehrkanal-Reglermodul vom Anwender komfortabel konfiguriert und parametriert.

Software

Für dieses Produkt sind Software-Downloads verfügbar.

Zubehör

Zubehör-Artikel

Teile-Nr. Produktbeschreibung Preis
705099/1-000 (Analogeingang) Preis anfragen
705099/2-000 (Relais (Wechsler)) Preis anfragen
705099/3-000 (2 Relais (Schliesser)) Preis anfragen
705099/4-000 (Analogausgang) Preis anfragen
705099/5-000 (2 Digitaleingänge) Preis anfragen
705099/6-000 (Halbleiterrelais 1A) Preis anfragen
705099/7-000 (2 Open-Collector-Ausgänge) Preis anfragen

Zubehör-Produktgruppen