More than sensors+automation
Suche

JUMO mTRON T - Analog-Eingangsmodul 4-Kanal (705020)

Eigenschaften

  • vier hochwertige universelle Analogeingänge für Thermoelement, Widerstandsthermometer, Widerstandspotenziometer/WFG, Widerstand/Poti  und Einheitssignale
  • alle Analogeingänge sind untereinander galvanisch getrennt
  • kundenspezifische Linearisierung (bis zu 45 Wertepaare oder Polynom bis 4. Ordnung)
  • Grenzwertüberwachungen
  • ein Digitaleingang DC 0/24 V
  • automatische Konfiguration nach Tausch des Moduleinschubs (Plug & Play)
  • frontseitiger Anschluss der Eingänge
  • abnehmbare Klemmleisten mit Push-In-Technologie
  • schnelle Verdrahtung von Betriebsspannung und Systembus durch einfaches Zusammenstecken der Module

Systemübersicht JUMO mTRON T

Beschreibung

Das Analog-Eingangsmodul 4-Kanal hat vier universelle Analogeingänge mit galvanischer Trennung für Thermoelemente, Widerstandsthermometer, Widerstandspotenziometer/WFG, Widerstand/Poti oder Einheitssignale (Strom oder Spannung) sowie einen Digitaleingang (DC 0/24 V). Die digitalisierten Eingangswerte/-zustände stehen im System zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Das Anliegen der Spannungsversorgung, die Betriebszustände des Moduls sowie die logischen Zustände des Digitaleingangs werden durch Leuchtdioden angezeigt.

Durch ein Setup-Programm wird das Analog-Eingangsmodul vom Anwender komfortabel konfiguriert.

Der Moduleinschub lässt sich im Servicefall einfach nach vorn aus dem Gehäuse ziehen. Das Gehäuse einschließlich Busplatine bleibt dabei auf der Hutschiene montiert.

Dokumentation
Prospekt