für pH- und RedoxelektrodenEintaucharmaturen

Eintaucharmaturen dienen der Aufnahme von elektrochemischen Messwertaufnehmern (z. B. pH- und Redoxelektroden, Glas-Leitfähigkeitsmesszellen, u.a.) mit Pg 13,5-Einschraubgewinde und einer Einbaulänge von 120 mm. Es stehen Armaturentypen für 1 bis 3 Messwertaufnehmer zur Verfügung.

202820_Eintaucharmaturen.tif

Allgemeine Technische Daten
Typenblatt

Nächste Schritte

Eintaucharmaturen

Eintaucharmaturen dienen der Aufnahme von elektrochemischen Messwertaufnehmern (z. B. pH- und Redoxelektroden, Glas-Leitfähigkeitsmesszellen, u.a.) mit Pg 13,5-Einschraubgewinde und einer Einbaulänge von 120 mm. Es stehen Armaturentypen für 1 bis 3 Messwertaufnehmer zur Verfügung.

Eintaucharmaturen

Eintaucharmaturen dienen der Aufnahme von elektrochemischen Messwertaufnehmern (z. B. pH- und Redoxelektroden, Glas-Leitfähigkeitsmesszellen, u.a.) mit Pg 13,5-Einschraubgewinde und einer Einbaulänge von 120 mm. Es stehen Armaturentypen für 1 bis 3 Messwertaufnehmer zur Verfügung.

Filtern nach Dokumentart

Keine zugehörigen Dokumente gefunden.

Suchen Sie Unterstützung?

Anfragen / Angebote

Wir stehen Ihnen bei Ihrem Projekt zur Seite und erstellen Ihnen ein auf Sie persönlich zugeschnittenes Angebot, das auf Ihre Bedürfnisse eingeht.

Team Sales

+43 1 61061-0

Jetzt Angebot anfordern!

Kundendienst und Reparaturservice

Wir nehmen uns Ihren Problemen an und finden Lösungen für Sie. Auch für Inbetriebnahme, Wartung und Kalibrierung sind wir Ihr Ansprechpartner.

Team Service

+43 1 61061-36

Jetzt Kontakt aufnehmen!